Besuch aus Positano

Seit dem Jahr 2000 sind die italienische Stadt Positano und die Töpfergemeinde Thurnau Partnerstädte im vereinten Europa. Im Rahmen des Besuches einer Delegation von rund 70 Bürgern aus der schönsten Stadt an der Amalfiküste feierte Thurnaumit seinen Gästen einen fulminanten Festabend in der Turnhalle der Volksschule. Der Musikverein Thurnau und Musikanten aus der Partnerstadt trugen zu diesem außergewöhnlichen Event mit den passenden Klängen bei. […]

[…] In der Thurnauer Hopfenleithe 11 herrscht der Ausnahmezustand: Tochter Eva (20) wurde aus ihrem Zimmer ausquartiert. Sie ist mit Freund Thomas (25) in die Räume der Großeltern umgezogen.Opa Alfred befindet sich auf Kur, und Oma Linda ist zum Schlafen ins Büro ausgewichen. Auch auf demDachboden herrscht ein reges Treiben. Dort haben es sich vier ausländische Männer und eine Frau gemütlich gemacht […]

[…] In der kommenden Woche besucht eine 75-köpfige Delegation aus dem ehemaligen Seefahrerstädtchen an der Amalfiküste die Marktgemeinde. Die BR sprach im Vorfeld mit dem Vorsitzenden des Freundeskreises, Dr. Volker Seitter, über die Freundschaft und das Ziel des Besuchs […]

Eine Reihe schöner Fotos von dem 1-wöchigen Aufenthalt unserer italienischen Freunde finden Sie auf dem italienischen Internetportal Positano-News, wenn Sie » hier klicken.