Kulmbacher Bank fördert das Ehrenamt

Bayer. Rundschau v. 19.12.2008An eine Vielzahl von Vereinen, Organisationen und Einrichtungen aus ihren Filialbereichen Kasendorf, Thurnau, Azendorf, Schirradorf und Mainleus hat die Kulmbacher Bank jetzt Spenden im Gesamtwert von 5500 Euro übergeben. Im Beisein seiner Mitarbeiter würdigte Bereichsdirektor Heinz Eschenbacher bei einer Feierstunde das großartige ehrenamtliche Engagement der Menschen, das gerade im ländlichen Raum ein Stück Lebensqualität ausmache.
Aus den Mitteln des Gewinnspar-Zweckertrags wurden die Feuerwehr Willmersreuth, der TSC und der Musikverein Mainleus, der FSV Danndorf, der Förderverband der Volksschule Mainleus, der SSV Kasendorf und der Förderverband der Volksschule Kasendorf, die evangelische Kirchengemeinde und derMusikverein Kasendorf, der Förderverband der Volksschule Thurnau und der Musikverein Thurnau, der Verein Pro Thurnau und die Feuerwehr Azendorf bedacht.

Beitrag aus der Bay. Rundschau vom 19.12.2008