Bürgerbegegnung in Positano

Thurnau und Positano pflegen seit acht Jahren eine intensive Partnerschaft. Nun empfingen die Italiener mit 90 Teilnehmern die bislang größte Reisegruppe aus Oberfranken. Das einwöchige Programm führte sie nicht nur zu den kulturellen und kulinarischen Schätzen der Region, es diente auch der Pflege des europäischen Gedankens.

Lesen Sie dazu auch den kompletten Artikel aus der Bayerischen Rundschau vom 12.11.2008.